Luftaufnahmen mit modernster Technik

Unsere Ausrüstung besteht aus einer Bodenstation mit Fernsteuerung, Videoempfänger und Monitor, sowie der Flugdrohne selbst, ausgestattet mit Foto- oder Filmkamera und Funkübertragungssystem.


Oktokopter


Flugdrohne:

Das Herzstück unserer Ausrüstung besteht aus der ferngesteuerten Flugdrohne, aufgrund der acht Rotoren auch Oktokopter genannt. Dank mehrerer Lagesensoren, GPS, Höhen- und Kompasssensor ist eine exakte Steuerung und auch das genaue halten der Position möglich. Per Koordinateneingabe mittels Computer ist es sogar möglich, im Vorhinein festgelegte Positionen und Routen vollautomatisch abzufliegen.
Bodenstation



Bodenstation:

Die Bodenstation besteht aus einer hochwertigen 2,4 GHz Fernsteuerungsanlage mit Telemetriedatenanzeige (Flughöhe, Position, Akkuspannung, etc.), einem 5,8 GHz Video-Empfänger und Monitor, auf dem bereits während des Fluges ein Vorschaubild der Aufnahmen sichtbar ist.
Kamerahalterung
Kamera und Kamerahalterung:

Je nach Einsatzzweck kann entweder eine Full-HD-Filmkamera oder ein digitaler Fotoapparat am Oktokopter montiert werden. Die Kamerahalterung ist vom Fluggerät entkoppelt vibrationsgedämpft aufgehängt und gleicht mithilfe zweier Servos und den Daten der Steuerplatine Schwankungen selbstständig aus, wodurch das Bild ständig gerade bleibt. Weiters kann über die Fernsteuerung vom Boden aus der Kamerawinkel verstellt werden. Der 5,8 GHz Videotransmitter sendet das momentane Bild der Kamera zur Bodenstation, von wo aus der Flug mittels Monitor verfolgt werden kann.




Impressum  |  Kontakt
© 2013 SkyView Luftaufnahmen
Lukas Grahofer und Ernst Bauer